Der Vorstand informiert


Hinweis zum Heckenschnitt

Liebe Gartenfreunde

 

Wir möchten noch einmal auf den anstehenden Heckenschnitt hinweisen.

Hecken dürfen in der Saison erst ab den 24. Juni (auch Johanni genannt) geschnitten werden! Der Heckenschnitt ist lediglich als „schonender Form- und Pflegeschnitt“ auszuführen.

Die Grünabfälle sind im eigenen Garten zu kompostieren oder bei den bekannten Entsorgungsstellen (ABK) zu entsorgen!

Schreiben der Stadt Kiel

Heckenhöhe in Kleingartenanlagen

 

Am 26. März 2019 wurde der Kleingartendialog mit Beteiligung des Kreisverbandes, der Kleingartenvereine und den zuständigen Ämtern durchgeführt. Leider beinhaltete die anschließende Berichterstattung der Tagesmedien irreführende Aussagen zur Heckenhöhe in Kleingartenanlagen. In einigen Medien wurde ein neuer Richtwert von 1,60 m für die Heckenhöhe angegeben. Um dahingehende Missverständnisse vorzubeugen, möchten wir mit diesem allgemeinen Informationsschreiben noch einmal die wichtigsten Fakten zusammenfassen.

 

Fazit:

Die Mitarbeiter der Stadt, die die Kleingartenanlagen im Rahmen der Betreiber-verantwortung in Augenschein nehmen, prüfen wie bisher auch, mit Augenmaß, aber ohne Zollstock. Prüfkriterium für die Einhaltung der Gartenordnung ist die ganzjährige Einsehbarkeit der Parzelle, keine Zentimeterangabe.

Download
Schreiben Stadt Kiel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

Allgemeines

Der Verein hat rund 260 aktive Mitglieder. Gut 15 % der Mitglieder sind unter 40 Jahre alt, knapp 60 % sind unter 60, 71 % sind unter 65 Jahre alt, d. h. drei Viertel der Mitglieder stehen aktiv im Berufsleben. Ähnlich gemischt ist auch die Berufsstruktur: ob Handwerker, Akademiker, Angestellte, Rentner – alle sind vertreten und frönen unserem schönen Hobby – auf insgesamt gut 100.000 qm Fläche, für die unsere Landeshauptstadt jährlich knapp 14.000 € Pacht kassiert. Damit sind wir bei weitem nicht der größte Kieler Gartenverein.


Alle Koppeln verfügen über zumeist ausreichende Parkmöglichkeiten und dürfen in bestimmten Ausnahmefällen auch befahren werden. Dies soll jedoch die Ausnahme bleiben.

 

Was die Vorschriften angeht versucht der Vorstand natürlich, durchzugreifen, wo es sein muss: Unrat, Ratten oder auch Bruchbuden und Urwälder sucht man hier meist vergebens. Denn über (fast) alles kann man reden und einvernehmliche Lösungen finden - so das Motto des Vorstands. Dabei sind die Zeiten, wo Vorstandsmitglieder mit Messlatte und Notizbuch wöchentlich durch die Anlagen zogen, längst vorbei. Bei den (An-) Bauvorschriften ist beispielsweise längst kein Einheitsbrei mehr vorgegeben.

 

Im Suchsdorfer Verein herrscht bunte Vielfalt und das ist auch gut so. Nicht grundlos haben wir regelmäßig nur wenige Gärten über meist kurze Zeiträume leer stehen. Schaut deshalb ruhig öfter mal vorbei – hier oder vor Ort – wir freuen uns über jede Anfrage!


Beiträge, Pacht und Wassergeld

Lastschriftteilnehmer können ihre Rechnung im Büro während der Sprechstunden  abholen.


Hinweis

Bei Umzug unbedingt Adressenänderung melden.


Sprechstunden

Alle Informationen zu Sprechstunden findet man auch im Infokasten am Eingang der jeweiligen Koppelanlage

Download
Die aktuellen Sprechstunden zum Ausdrucken:
KLGV Suchsdorf Sprechstunden 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.2 KB


Der Bestandsschutz